Take your Mark
, Rieger Katja

Schweizer Meisterschaft und Nachwuchsmeisterschaft 14. - 17. Juli und 20. - 24. Juli 2022

Gratulation an Leona Papp - Gold 100 m Rücken an der Nachwuchs Schweizermeisterschaft  Nach einer erfolgreichen Saison 2021/22 konnte unser Verein 3 Schwimmer/innen (Beatrice, Leona, Nicolas) an die Sommerschweizermeisterschaft ('SM') und 4 Schwimmer (Beatrice, Nicolas, Leona, Matteo) für die Schweizer Nachwuchsmeisterschaft ('NSM') senden.

Erfolgreicher Saisonabschluss für Schwimmverein Wädenswil 1985Gratulation an Leona Papp - Gold 100 m Rücken an der Nachwuchs Schweizermeisterschaft 

Nach einer erfolgreichen Saison 2021/22 konnte unser Verein 3 Schwimmer/innen (Beatrice, Leona, Nicolas) an die Sommer Schweizermeisterschaft ('SM') und 4 Schwimmer (+Matteo) für die Schweizer Nachwuchsmeisterschaft ('NSM') senden.

Hier sind ein paar Highlights von der Sommer Schweizermeisterschaft, 14 - 17 Juli:

Sowohl Beatrice als auch Leona erzielten neue persönliche Bestzeiten auf 50 m Schmetterling. Beatrice schwamm mit ihrer Zeit auf den 3. Platz der all-time Vereinsrekord Tabelle!- Nicolas erzielte neue persönliche Bestleistungen auf 50 m und 100 m Rücken, was die zweit- bzw. viertbeste Zeit ist, die je ein WAED-Schwimmer auf diesen Distanzen geschwommen ist (Langbahn)- Leonas neue persönliche Bestzeit auf 50 m  und 100 m Rücken schaffte es an die Spitze der Schweizer Saisonrangliste der 13-Jährigen. 

Und von Nachwuchs Schweizermeisterschaft, 20 - 24 Juli:

Die NSM fand dieses Jahr in Tenero statt. Das Team traf am Mittwochabend im wunderschönen und sehr sonnigen Tenero ein. Nach dem raschen Aufbau des Klubzelts wurde ein 1. Training absolviert bevor der Wettkampf am Donnerstag morgen los ging.

Beatrice erzielte eine neue Bestzeit über 100m Delfin. Dies war der fünftschnellste WAED Rennen aller Zeiten in dieser Disziplin.

Matteo flog durch 200 m Schmetterling wie Superman und verbesserte seine persönliche Bestzeit mit satten 11 Sekunden. Er ist somit der 4. Schnellste in seiner Altersklasse in der Schweiz. Im 100 m Schmetterling erreichte er auch eine persönliche Bestzeit und rangiert in den Top 10 in seiner Altersklasse schweizweit.

Nicolas schwamm eine neue persönliche Bestzeit auf 50 m Freestyle, was die drittbeste Zeit in der Klubrekordtabelle.

Leona hat es geschafft, gleich am ersten Tag auf eine Wespe zu treten, also schien es für eine Weile, als wäre für sie die Hoffnung auf einen erfolgreichen Wettkampf vorbei. Trotzdem schaffte sie es bis ins Finale über 100 Freistil vorzustossen und bekam ein Diplom für den 8. Platz.

Und am letzten Tag gewann Leona nach einem dramatischen Finale über 100 Rücken die Goldmedaille, womit Wädenswil eine neue Nachwuchs-Schweizermeisterin in dieser Disziplin hat. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Schwimmer und Danke an Cheftrainer Tony, und auch alle Co-Trainer und alle anderen Helfer, die den Verein unterstützt haben!